Premiere der neuen Blick-Box Promocube war zugleich der Härtetest: Im Zielgelände des Adelbodner Ski-Weltcups Anfang Januar 2017 trotzte die Box Temperaturen von -10 Grad. Bei angenehmen Innentemperaturen von 15 Grad genossen Besuchende die Live-Übertragung des Rennens am Chuenisbärgli, spielten fleissig am digitalen Glücksrad und vertieften sich in die Lektüre des aktuellen Blicks. Die Box ist ebenerdig (rollstuhl- und kinderwagentauglich), geräumig und rundum verglast. Sie ist ab sofort an diversen Events im Einsatz.

 


Umsetzung:

  • Konzeptentwicklung Live-Auftritt
  • Technik
  • Logistik
  • Auf- und Abbau
  • Programmierung (Glücksrad)
  • Realisierung Videowall